Psychologie der Vision

 

Mit Psychologie der Vision, die von Dr. Chuck Spezzano entwickelt wurde, kann man tief ins Unterbewusstsein verdrängte Erfahrungen aufspüren und transformieren.

 

Er ist der Meinung, dass die Schwierigkeiten, die wir im Leben haben vom Ego, dem konditionierten Ich, herrühren. Das Ego entwickelt sich aufgrund der Glaubenssätze, die durch Beurteilungen und Erfahrungen in frühster Kindheit entstehen. Wir identifizieren uns mit dem Ego, sprich unseren Gedanken über uns und vergessen, dass wir nicht unsere Gedanken sind. So entstehen Muster über die wir uns definieren, die die Entfaltung des Selbst blockieren. Dadurch wird der Weg zu Glück, Freude, Erfüllung und Sinn erschwert.

 

Dr. Spezzano hat psychologische Techniken mit spirituellem Wissen kombiniert und eine ganzheitliche Therapiemethode geschaffen.

 

 

 

"Wunder beruhen nicht so sehr auf Gesichtern, Stimmen oder Heilkräften, die uns aus der Ferne erreichen, sondern auf unsere eigenen, verfeinerten Fähigkeiten der Wahrnehmung, sodass unsere Augen für einen Moment sehen und unsere Ohren für einen Moment hören, was uns im Grunde immer umgibt."
                                                                                                                                                                            Willa Cather